Vorstand

Das „Institut Forschung Listenhunde e.V.“ stellt sich vor.

Hier lernen Sie die Vorstände des Vereins „Institut Forschung Listenhunde e.V.“ kennen. Wir freuen uns sehr, ein so exzellentes und hochrangiges Team an unserer Seite zu haben. Jeder einzelne ist für das „Institut Forschung Listenhunde e.V.“ eine wahre Bereicherung.


Volker Kröll - Vorstandsvorsitzender

Industriemechaniker

Ich lebe mit meiner Frau und unserem Sohn in Baden-Württemberg, aktuell haben wir 2 Hunde. Zum Tierschutz bin ich durch meine Frau vor 15 Jahren gekommen. Dabei habe ich meine Liebe zu Listenhunden endeckt, zuvor waren mir diese Rassen gänzlich unbekannt. Unser gegründetes Institut Forschung Listenhunde e.V. liegt mir sehr am Herzen, da es an der Zeit ist neue und bessere Wege gemeinsam zu beschreiten.

Beatrix Kröll - Stellv. Vorstandsvorsitzende

Assistentin der Geschäftsleitung, Selbständig

Meine Familie, dazu gehören mein Mann, mein Sohn und unsere beiden Hunde leben in Baden-Württemberg. Mein erster eigener Hund Dino zog im Jahr 2000 bei mir ein. Damals lernte ich in meinem Heimatort eine Familie mit einem American Staffordshire kennen. Da sich die beiden Hunde so gut verstanden entstand auch zwischen uns eine enge Freundschaft. Von diesem Zeitpunkt an verlor ich mein Herz an die Listenhunde. Insgesamt sind es nun schon etwas über 18 Jahre die ich im Tierschutz ehrenamtlich tätig bin. Viele dieser Hunde durfte ich in ein neues Zuhause begleiten und dafür bin ich sehr dankbar. Unser Verein liegt mir sehr am Herzen und ich bin stolz darauf ein Teil von einem wundervollen Team zu sein. Unsere Vorbereitungszeit von über einem Jahr hat sich mehr als gelohnt und ich freue mich sehr auf die Zeit der Veränderung.

Stephanie Schubert - Schriftführerin

Wirtschaftsfachwirtin, Versicherungsfachfrau, Inhaberin Fräulein Miiiez Clothing

Zum Tierschutz bin ich vor drei Jahren gekommen, als ich meinen ersten Miniatur Bullterrier adoptiert habe. Durch ihn habe ich erfahren, wie viel Leid diese tollen Hunde im Alltag erfahren müssen. Mein Label Fräulein Miiiez Clothing hat mich dann noch näher an die Materie gebracht. Ich freue mich auf die zukünftigen Aufgaben im Verein und darauf, langfristig Änderungen im Bezug auf die Akzeptanz unserer Listenhunde zu schaffen.

Stefanie Blank - Schatzmeisterin

Gelernte Gesundheits-, Kranken- und Altenpflegerin, Geschäftsführung Perfect Animal

Mein Name ist Stefanie Blank (33 J.).  Durch unsere eigenen Hunde und der jahrelangen Zusammenarbeit mit diversen Tierschutzorganisationen in Verbindung mit der Aufnahme verschiedener Pflegehunde machte ich meine Leidenschaft letztendlich zum Beruf. Rassen, welche den sogenannten Listenhunden angehören, interessieren mich schon seit langem. Verstärkt wurde dieses durch die Zusammenarbeit mit einem Auslandstierschutz, in welchem Listenhunde meist ein Ihr ganzes Leben verbringen bzw. nur schwer vermittelt werden können. Ich machte es mir zur Aufgabe diese liebevollen Wesen in der Öffentlichkeit ins richtige Licht zu rücken, Vorurteile zu beseitigen und entsprechende Aufklärungsarbeit zu leisten. Ein Teil des Vereins „ Institut Forschung Listenhund e.V.“ zu sein gibt mir nun die richtige Plattform um meine Ziele voranzutreiben.

Josef Blank - Vorstand

Technischer Betriebswirt, Purchasing Manager, Inhaber Perfect Animal, Inhaber Label „Joseph Blank“

Mein Name ist Josef Blank (39 J.). Zusammen mit meiner Frau führe ich ein Ladengeschäft für exklusive und hochwertige Produkte im Bereich Heimtierbedarf. Mein Fokus liegt hier vor allem auf den Bereichen Design und Vermarktung qualitativ hochwertiger Eigenprodukte, welche neben dem Bereich Heimtierbedarf auch Einrichtung und Mode umfasst. Seit meiner Kindheit begleiten mich Hunde verschiedenster Rassen. Neben unseren drei eigenen Hunden nahmen wir immer wieder Pflegehunde aus dem Tierschutz bis zu deren Vermittlung bei uns auf. Unsere Liebe zu den sog. Listenhunden entstand bereits vor mehreren Jahren aufgrund unserer Tätigkeit im Bereich Auslandstierschutz. Hier durften wir diese wunderbaren Tiere und deren ausgeglichenes Wesen intensiv kennenlernen und haben es uns zur Aufgabe gemacht entsprechende Aufklärungsarbeit zu leisten. Ich freue mich ein Teil des Vereins „Institut Forschung Listenhunde e.V.“ zu sein um neue Wege zu gehen.

Corinna Höppner - Vorstand

Personal Agent Support Business Area, Complaint Processing

Mein Name ist Corinna Höppner (44J.) und ich lebe mit meinem Mann, meinen 3 Kindern und meinen beiden Hunden in NRW. Seit meiner Kindheit begleiten mich Hunde verschiedenster Rassen. Mit meiner ersten Bordeaux Dogge mit 19 Jahren, begann meine Liebe zu Molossern. Ich bin seit fast 20 Jahren im Tierschutz tätig. Angefangen habe ich als Pflegestelle im Auslandstierschutz. Vor gut 5 Jahren habe ich mich dann in das Thema Pit/Staff & Co. eingearbeitet. Es wurde zu meiner Leidenschaft rund um das Thema Listenhunde aufzuklären und diese tollen Hunde auf ihrem Weg in ein neues Zuhause zu begleiten. Deshalb freue ich mich auch besonders jetzt im Institut Forschung Listenhunde e.V. mitzuwirken und ein bundesweit, einheitliches Gesetz durch die Forschung zu schaffen.